Sprache
 

33. Erfurt-Triathlon 2019 - DM Feuerwehr-Mannschaftsmeisterschaften 

Wettbewerbe

DM-FW Einzel (24.08.) 1,5-40-10 (ab Jg. 99) (51.5km) 21 Tln. angemeldet Verfügbar

DM-FW Staffel (24.08.) 1,5-40-10 (ab Jg. 99) (51.5km) 9 Tln. angemeldet Verfügbar

Ausschreibung

33. Erfurt-Triathlon 2019 - Deutsche Feuerwehr-Mannschaftsmeisterschaften

Die Deutsche Feuerwehr-Mannschaftsmeisterschaft wird von der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF), vertreten durch die Arbeitsgruppe Gesundheitsmanagement und Sport (AG GMS) des AK Ausbildung und der Deutschen Feuerwehr-Sportföderation e.V. (DFS), unterstützt.  

Teilnahmeberechtigt sind Angehörige des Einsatzdienstes inklusive des Rettungsdienstes einer Berufsfeuerwehr (einschließlich Anwärterinnen und Anwärter sowie Auszubildende) und Lehrkräfte einer Landesfeuerwehrschule, wenn sie gemäß Status und Dienstgrad hauptberuflich Angehörige des Feuerwehrdienstes sind, sowie hauptamtliche Einsatzkräfte einer Freiwilligen Feuerwehr. Wird festgestellt, dass eine Mannschaft Sportler eingesetzt hat, die nicht teilnahmeberechtigt sind, wird diese ausgeschlossen. Sollte das die Siegermannschaft sein, geht der Meistertitel an den Vizemeister.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Erfurt -Triathlon durchgeführt. 

Veranstalter

Lauf- und Triathlon- Verein Erfurt e.V.

Ausrichter

Berufsfeuerwehr Erfurt, Sabine Henkel, sabine.henkel@erfurt.de, Tel.: 0361- 7415064

Termin

24.08.2019

Ort

Strandbad Stotternheim

Online-Anmeldung

ab 1.3.2019 hier, Meldeschluss ist der 24.5.2019

Strecken/Altersklassen/Zeitplan/Informationen

  • siehe Homepage Veranstalter >>>
  • zur Ausschreibung als Pdf Datei >>>

Startgebühren

  • Von jeder teilnehmenden Staffel (3 Disziplinstarter) wird eine Startgebühr in Höhe von: 66,- € erhoben. 
  • Die Startgebühr für Einzelstarter beträgt 50,- €. 
  • Für eine Mannschaft beträgt die Startgebühr daher 116,- € bzw. 166,- €. 
  • Die Startgebühr wird nach der Online-Anmeldung per SEPA-Lastschrifteinzug von dem Konto eingezogen.
  • Über die Geschäftsstelle des Veranstalters lassen sich die teilnehmenden Staffeln / Einzelstarter in Eigenverantwortung eine Meldegeldrechnung zusenden, wodurch die Meldung verbindlich wird.
  • Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühr.

Hinweise zur Anmeldung

  • Einzelanmeldung: Es kann nur ein Einzelstarter angemeldet werden.
  • Staffelanmeldung: Es kann nur eine Staffel bestehend aus 3 Teilnehmern angemeldet werden.
  • Mannschaftsanmeldung: Es können beliebig viele Einzelstarter einer Mannschaft angemeldet werden. Über den Mannschaftsleiter erfolgt die Abbuchung bzw. Bezahlung der Teilnahmegebühren!

Die namentlichen Meldungen der Mannschaften sind von den Mannschaftsführerinnen bzw. den Mannschaftsführern bis spätestens drei Wochen vor der Veranstaltung mit Formblatt gemäß Anlage 4 dem Ausrichter zu übermitteln (Datum: 03.08.2019). Letzte Änderungen sind auf der Mannschaftsführerbesprechung am Wettkampftag bekanntzugeben.

Homepage Veranstalter

hier geht es zur Homepage des Veranstalters >>> 

Ergebnisse

  • Ergebnisse 2019: 

 

Veranstaltungsort