Sprache
 

4. Bahnstadtlauf Heidelberg 

Wettbewerbe

10 KM Lauf (10km) 80 Tln. angemeldet Verfügbar

5 KM Lauf (5km) 50 Tln. angemeldet Verfügbar

Kinderlauf (U12-U14) (1.3km) 14 Tln. angemeldet Verfügbar

Kinderlauf (U8-U10) (1.3km) 31 Tln. angemeldet Verfügbar

Ausschreibung

Ausschreibung Bahnstadtlauf 2019

Der 4. Bahnstadtlauf am Samstag, den 20. Juli 2019 findet im Rahmen des Bahnstadtfestes im Heidelberger Stadtteil Bahnstadt statt. Er wird vom Stadtteilverein Bahnstadt e.V. in Kooperation mit dem Heidelberger HTV durchgeführt.


Streckenprofil

Das Charakteristische in der Bahnstadt sind lange gerade Strecken, die an die ehemaligen Bahngleise erinnern sollen. Die Läufer erwarten ein neuer Asphalt und kaum Höhenunterschiede. Die hohen Häuser bieten auf der Nordseite Schatten. Der Bahnstadtlauf ist als Rundlauf konzipiert. In Runden à 2,5 km geht es entlang der Promenade am Feldrand und den Balkonsilhouetten des neuen Stadtteils, vorbei an der Schwetzinger Terrasse, um die Kindertagesstätte und Pfaffengrunder Terrasse und dem Festbetrieb auf dem Gadamer Platz und der Pfaffengrunder Terrasse. Die Strecke wurde 2019 weiter optimiert und ist damit noch schneller geworden. Wer sich auf die 5 km, 10 km Strecke aufmacht, kann hier seine persönliche Bestzeit laufen. Die Strecke ist auch für Laufeinsteiger bestens geeignet, da sie einfach zu bewältigen ist und „Schlachtenbummler“ mehrfach die Möglichkeit haben, ihre Leute anzufeuern.


Strecke

Der Bahnstadtlauf wird für ein 5 km Lauf (2 Runden) und ein 10 km Lauf (4 Runden) ausgeschrieben. Daneben gibt es einen Kinder- und einen Schülerlauf über die Strecke von 1,3 km. Der Streckenplan ist online einsehbar. Durch laufende Bauarbeiten in der Bahnstadt bedingt, ist eine kurzfristige Streckenänderung möglich.


Klasseneinteilung und Wertung

Kinderlauf 1,3 km

Kinder U8 (Jg 2012/2013)

Kinder U10 (Jg 2010/2011)

Kinderlauf 1,3 km

Kinder U12 (Jg 2008/2009)

Kinder U14 (Jg 2006/2007)

5 km-Lauf

m/w Jugend U14 (Jg 2006-2007) m/w Jugend U16 (Jg 2004-2005) m/w Jugend U18 (Jg 2002-2003) m/w Jugend U20 (Jg 2000-2001) Männer Frauen Hauptklasse Seniorenklasse M/W 30 bis M/W 70

10 km-Lauf

m/w Jugend U14 (Jg 2006-2007) m/w Jugend U16 (Jg 2004-2005) m/w Jugend U18 (Jg 2002-2003) m/w Jugend U20 (Jg 2000-2001) Männer Frauen Hauptklasse Seniorenklasse M/W 30 bis M/W 70

Gruppenwertungen erfolgen online. Dabei werden jeweils die 3 ersten Läufer einer Gruppe gewertet. Eine Gruppe der Gruppenwertung ist, wer sich unter gleichem Namen anmeldet, getrennt nach Strecke und Geschlecht.


Das größte angemeldete Team erhält eine Sonderehrung. Ein Team sind alle Läufer, die sich unter gleichem Namen angemeldet haben (wettbewerbsübergreifend). Die ersten drei Platzierungen männlich und weiblich im 10 km und im 5 km Lauf erhalten einen Pokal. Die Ehrungen erfolgen im Anschluss an den Lauf auf der Bühne.


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über die Firma br-timing. Aufgrund der Strecke ist die Teilnehmerzahl des Hauptlaufs (5km und 10km Lauf zusammen) auf 400 Teilnehmer beschränkt. Es empfiehlt sich daher die online Anmeldung. Diese ist bis 18. Juli 2019 möglich. Nachmeldungen sind vor Ort am Tag der Veranstaltung ab 16h bis 1 Stunde vor Start möglich, solange die Teilnehmerzahl nicht überschritten wird. Die Teilnehmerliste ist online einsehbar.

Startgeld

Es wird ein Startgeld von 8€ für Erwachsene und 4€ für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren (bis U16) erhoben. Die Anmeldung erfolgt online über die Firma br-timing. Anmeldeschluss ist der 18. Juli 2019. Für Kurzentschlossene ist danach noch ein Anmeldung vor Ort möglich (Nachmeldegebühr 2 € / 1€).

Zeitnahme

Die Technologie für die Zeitnahme und Rundenzählung wird von br-Timing zur Verfügung gestellt. Die Zeitmessung erfolgt mit Einwegtranspondern, die auf die Rückseite der Startnummer geklebt sind. Die Zeitmessung erfolgt in Brutto- und Nettozeit. Die Messung der für die Wertung relevanten Nettozeit beginnt mit der Überquerung der Startlinie. Für die Auswertung der Ergebnisse ist br-Timing verantwortlich.

Startnummernausgabe

Die Startnummernausgabe erfolgt am Gadamerplatz, dem neuen zentralen Platz der Bahnstadt. (Ausschilderung folgen).

Sonstiges

Jeder Teilnehmer erhält eine Erinnerungsmedaille und eine Online Urkunde. Es besteht die Möglichkeit der Taschenabgabe. Duschen werden zur Verfügung gestellt. Die neuesten Informationen zum Lauf finden Sie unter www.bahnstadtlauf.de .


Anfahrt und Parken

Es wird die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Strassenbahnlinie 22 und 26 Haltestelle Gadamerplatz oder 5 Minunten Fussweg vom Hauptbahnhof Heidelberg). In der Bahnstadt gibt es einige Parkmoglichkeiten in unmittelbarer Nahe.

Voraussichtlicher Ablauf:

 16:00 bis 18:00 Uhr Anmeldung und Startnummernausgabe (Nachmeldung bis 60 Minuten vor dem Start)

 18:00 Start Kinderlauf

 18:15 Start Schülerlauf  18:30 Start 5 km- und 10 km- Lauf

 20:15 Siegerehrung Kinder- und Erwachsenenlauf Anlässlich des Bahnstadtfestes werden sowohl während des Laufs als auch am Abend Live-Bands spielen. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.