Sprache
 

3. Hunburg-Marathon Kirchhain 

Wettbewerbe

Langdistanz (88km) 1 Tln. angemeldet Verfügbar

Mitteldistanz (42km) 7 Tln. angemeldet Verfügbar

Kurzdistanz (21km) 6 Tln. angemeldet Verfügbar

Kids-Race (9km) 1 Tln. angemeldet Verfügbar

Ausschreibung

3. Hunburg- Marathon - Kirchhain 11. Mai 2019

Ausschreibung 2019

Ausrichter/Verantstalter:

SSV Bunstruth PLZ/Ort: 35285 Gemünden (Wohra)
Franks Radladen PLZ/Ort: 35274 Kirchhain

Stand der Ausschreibung 22. Januar 2019 (Vers. 1.2)

Strecken:

Kids-Race (ab U11/U13)

Technisch einfach

ca. 9 km mit 140 Höhenmeter

1 Runde mit 9km

Kurzdistanz

Technisch mittel

ca. 21 km mit 520 Höhenmetern

1 Runde mit 21km

Mitteldistanz

Technisch mittel

 ca. 42 km mit 1040 Höhenmetern

2 Runden mit jeweils 21 km

Langdistanz

Technisch anspruchsvoll

 ca. 88 km mit 2200 Höhenmetern

4 Runden mit jeweils 22km

 

Wertung des Polizei Hessencups

Startberechtigt sind alle Polizeibediensteten des Landes Hessens. Es besteht die Auswahl zwischen der Kurzdistanz 21 km oder der Mitteldistanz 42 km.
Die Teilnehmer des Polizei Hessencups werden sowohl in der Wertung des Hunburg-Marathon-Kirchhain, als auch in der Wertung des Polizei Hessencups geführt.


Startzeiten:

88 km Langdistanz

11:00 Uhr

42 km Mitteldistanz

11:15 Uhr

21 km Kurzstrecke

11:30 Uhr

9 km Kids-Race (ab U11/U13)

10:00 Uhr

 

Start und Ziel:

Heinrich-Weber-Halle Kirchhain (Ausschilderung folgt)

 

Start-Nr. Ausgabe und Nachmeldungen:
Heinrich-Weber-Halle Kirchhain
Fr.. 10. Mai  16.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Sa. 11. Mai  08:00 Uhr bis jeweils 30 min. vor dem Start

Startgeld je Distanz:
€ 23.- (Anmeldung bis 03.03.2019)
€ 26.- (Anmeldung bis 05.05.2019)
€ 30.- (Nachmeldung vor Ort)
€ 5.- Kids-Race
€ 10.- U15/U17 auf der Kurzstrecke

Das Startgeld beinhaltet Grundverpflegung an der Strecke und im Ziel, Transponder-Zeitnahme, Streckenabsperrung, Sanitätsabgabe, Genehmigungsgebühren, MTB-Waschservice, und Online-Ergebnisdienst.

Die Anmeldung erhält ihre Gültigkeit erst nach Eingang des Startgeldes.

Die Anmeldung ist verbindlich, Kosten werden nicht erstattet.

Die Teilnehmer die noch nicht Volljährig sind müssen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten unterschrieben mitbringen.

Die Bezahlung der Anmeldung ist per Vorkasse (Überweisung) zu entrichten. Nachmeldungen innerhalb der oben genannten Zeiten vor Ort in bar möglich.

Startberechtigt:
Lizenz- und Hobbyfahrer in gemeinsamer Wertung. Der Start erfolgt in Blöcken als Massenstart. Lizenzfahrer / innen starten jeweils im Startblock 1. Lizenzfahrer / innen müssen ihre gültige Lizenz bei der Startnummernausgabe vorzeigen.

Meldungen: Nur online über das Meldeformular auf der  Internetseite http://www.br-timing.de/cms/ 

 

Altersklassen:

2009 und jünger

U11 (w/m)

9 km

2007 und 2008

U13 (w/m)

9 km

2005 und 2006

U15 (w/m)

21 km

2003 und 2004

U17 (w/m)

21 km

2001 und 2002

U19 (w/m)

21 oder 42 km

2000 – 1990

Elite (w/m)

21, 42 oder 88 km

1980 – 1989

Masters I / Seniorinnen I

21, 42 oder 88 km

1970 – 1979

Masters II / Seniorinnen II

21, 42 oder 88 km

1960 – 1969

Masters III / Seniorinnen III

21, 42 oder 88 km

195) und älter

Masters IV / Seniorinnen IV

21, 42 oder 88 km

 

Für 42 und 88km Rennen: Hobby- und Lizenzfahrer, Jedermann/-frau ab Jahrgang 2000.Fahrerinnen und Fahrer der U15 und U17 sind nur über 21km Startberechtigt. Fahrerinnen und Fahrer der U11 und U13 sind nur über 9km Startberechtigt.

Bis 15:00 Uhr besteht die Möglichkeit die letzte Runde für die 84km-Strecke anzutreten. Danach wird die Durchfahrt geschlossen.

Siegprämien:

Gesamtwertung
Die drei Erstplatzierten der Langdistanz, Mitteldistanz & Kurzdistanz erhalten Sachpreise als Gewinnprämie.

 Vom Preisgeldschema des BDR wird abgewichen.

Alterklassenwertung:
Die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse erhalten Sachpreise als Gewinnprämie.

Teilnahmebedingungen:

  1. Es besteht grundsätzlich in allen Klassen Helmpflicht
  2. Es gelten die Wettkampfbestimmungen des BDR. Die Mountainbikes müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein.
  3. Die für die Veranstaltung gut markierte Strecke darf nicht verlassen werden! Es gilt die STVO. Motorisierte Begleitfahrzeuge sind nicht gestattet!
  4. Im Wald gilt ein absolutes Rauch- u. Feuerentfachungsverbot! Das Wegwerfen von Getränkeflaschen und anderen Gegenständen, außerhalb der ausgewiesenen Zonen, ist ebenfalls ausdrücklich verboten und führt zur Disqualifikation u. Strafverfolgung durch die entsprechenden Behörden.
  5. Die Strecke wird von Sicherheitspersonal und Streckenposten überwacht. Deren Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten.
  6. Mit der Meldung und der Teilnahme am Hunburg-Marathon-Kirchhain erkennen die Teilnehmer den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Alle Teilnehmer fahren auf eigene Gefahr. Sie verzichten auf jedes Recht des Vorgehens gegenüber Personen, die mit der Veranstaltung betraut sind.
  7. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verletzungen und für den Verlust von Rädern und sonstigem Material.
  8. Jugendliche unter 18 Jahre (ohne Lizenz) müssen die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten (Unterschrift) vorweisen.
  9. Bei der Abholung der Startnummer ist eine Athletenerklärung zu unterschreiben.
  10. Hinweis laut Datenschutzgesetz: Ihre Meldedaten werden elektronisch gespeichert.

Änderungen sind Vorbehalten.


Kontakt:
Christian Köhler
Email: hunburg-marathon-kirchhain@online.de

 

.

Veranstaltungsort