Sprache
 

11. Marchtal Bike-Marathon 

Wettbewerbe

Kurzdistanz (190 HM) (19km) Verfügbar

Mitteldistanz (830 HM) (54km) 6 Tln. angemeldet Verfügbar

Langdistanz (1250 HM) (76km) 14 Tln. angemeldet Verfügbar

Ausschreibung



Strecken:

Drei landschaftlich sehr schöne Strecken am Rand der Schwäbischen Alb mit Donautal, Lautertal und Wolfstal.
Die Strecken sind auch bei Nässe gut befahrbar.
Start und Ziel: Marktplatz vor barocker Klosteranlage in Obermarchtal

Startzeiten und Distanzen:
12:00 Langdistanz 76 km, 1250 Höhenmeter
12:20 Mitteldistanz 54 km, 830 Höhenmeter
12:40 Kurzdistanz 19 km, 190 Höhenmeter

Startberechtigt sind folgende Jahrgänge:
Langstrecke: Jahrgang 2000 und älter
Mittelstrecke: Jahrgang 2002 und älter
Kurzstrecke: Jahrgang 2006 und älter


Leistungen:
Startnummer, elektronische Zeitmessung mit Transponder, Streckenbetreuung mit Verpflegungsstationen auf der Strecke und im Ziel, Waschplatz für Bike

Duschen und Umkleideräume in Turnhalle, Alb-Gold Nudelessen, Siegerehrung. Ergebnislisten und Urkunden im Internet

Anmeldung und weitere Infos:

www.marchtal-bike-marathon.de, www.sv-obermarchtal.de oder bei www.br-timing.de
Bis 23.05.2019 24:00 Uhr im Internet.

Startnummernausgabe:
Am Veranstaltungstag in der Turnhalle Obermarchtal von 8:00 bis 11:00 Uhr

Nachmeldung:
Nachmeldungen am Veranstaltungstag vor Ort möglich, bis maximale Teilnehmerzahl von 1100 Fahrer(inne)n erreicht ist.
Nachmeldegebühr: 5 €

Frühstück:
Für die Frühaufsteher unter Euch bieten wir am Veranstaltungstag von 08:00-10:00 Uhr in der Turnhalle ein Frühstück mit Kranzbrot, Brezeln und Kaffee an.

Siegerehrung:
Die Pokale werden direkt nach dem Rennen in der Turnhalle überreicht (ca 17:00 Uhr).
Die Siegerehrung der Kurzdistanz erfolgt ca um 15:00 Uhr.

Starten für einen guten Zweck:
5 € aus der Teilnahmegebühr gehen an folgende gemeinnützige Institutionen:
 - Tansania-Kinderhilfe der Vinzentinerinnen vom Kloster Untermarchtal
 - Mukoviszidose-Förderverein Ulm e.V.
 - Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V.

Teilnahmegebühr:

Bei Anmeldung bis einschl. 12. Mai 2019:
 - Teilnehmer bis einschließlich 18 Jahre: 17 €
 - Teilnehmer über 18 Jahre: 29 €

Bei späterer Anmeldung:
 - Teilnehmer bis einschließlich 18 Jahre: 22 €
 - Teilnehmer über 18 Jahre: 39 €

- ab 5er Gruppe: 5 % Rabatt

Anmeldeänderungen:
Anmeldeänderungen werden bis einschl. 20. Mai 2019 bearbeitet.
Bei Stornierung wird die Anmeldegebühr nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 5 € zurück überwiesen.
Stornierungen nach dem 20. Mai 2019 werden nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests akzeptiert.

Wertungen (m/w):

  Kurzdistanz:
   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre
   - Senioren ab 40 Jahre
   - Junioren bis 18 Jahre
   - Jugend bis 15 Jahre

  Mitteldistanz:
   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre
   - Senioren 1 ab 40 Jahre
   - Senioren 2 ab 50 Jahre
   - Senioren 3 ab 60 Jahre
   - Junioren bis 18 Jahre

  Langdistanz:
   - Lizenzfahrer
   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre
   - Senioren 1 ab 40 Jahre
   - Senioren 2 ab 50 Jahre
   - Senioren 3 ab 60 Jahre

Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Wertung erhalten Pokale, in der Lizenz-Wertung zusätzlich Sachpreise.

Teamwertungen:
 - Die 3 schnellsten Teams je Strecke (die ersten vier Fahrer werden gewertet) erhalten einen Pokal
 - Die 3 größten Teams erhalten einen Pokal

Teilnahmebedingungen:
Das Tragen eines Helms ist Pflicht. Dieser sollte den anerkannten Sicherheitsbestimmungen und Normen entsprechen und muss ein Prüfsiegel einer international anerkannten Prüfstelle tragen.
Rad für Mittel- und Langdistanz: Mountainbike
Rad für Kurzdistanz: Mountainbike, Trekkingrad, Jugendrad mit Reifenprofil für Gelände
Ein Radwechsel während des Rennens ist nicht gestattet.    
E-Bikes sind nicht zugelassen.

Reglement:
Es gilt die Wettkampfbestimmung (WB) des BdR, speziell die Regelungen für Mountainbike-Marathons (XCM).
Weiterhin gilt das Reglement des BdR sowie die Sportordnung des BdR.

Streckensperrung:
Die Strecke ist bis 17:00 gesperrt. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Streckensicherung mehr.
Fahrer, die das Rennen aufgeben müssen, können sich bei jedem Streckenposten melden und werden nach Rennschluss vom Besenwagen zum Ziel gebracht.

Streckenmarkierung:
Die Strecke wird durch Streckenposten, Pfeile auf dem Weg, Absperrbänder und Schilder am Weg markiert.

StVO:
Die StVO hat uneingeschränkt Gültigkeit auf der gesamten Strecke. Den Anweisungen der Streckenposten ist Folge zu leisten.
Weiterhin gilt die Fahrordnung für XCM der WB des BdR.

Unfälle:
Jeder ist zur Hilfeleistung bei einem Unfall verpflichtet. Unfälle sind schnellstmöglich beim nächsten Streckenposten zu melden.

Haftung:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche auch Dritten gegenüber und bestätigen dies mit Ihrer Anmeldung.
Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht und dass er über die mit dem Wettkampf

verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert ist.
Ist der Veranstalter verpflichtet aus Sicherheitsgründen, aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Anordnung Änderungen an der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, stehen dem Teilnehmer aus diesem Grund keine Schadenersatzansprüche zu.

Natur- und Umweltschutz:
Mit Rücksicht auf Fauna und Flora dürfen nur die ausgewiesenen Wege befahren werden.
Das Wegwerfen von Abfällen ist auf der Strecke grundsätzlich verboten.


Stephan Herter   
leitung@marchtal-bike-marathon.de


SpVgg Obermarchtal
(Änderungen vorbehalten)

Strecken: Drei landschaftlich sehr schöne Strecken am Rand der Schwäbischen Alb mit Donautal, Lautertal und Wolfstal. Die Strecken sind auch bei Nässe gut befahrbar. Start und Ziel: Marktplatz vor barocker Klosteranlage in Obermarchtal   Startzeiten und Distanzen: 12:00 Langdistanz 76 km, 1250 Höhenmeter 12:20 Mitteldistanz 54 km, 830 Höhenmeter 12:30 Kurzdistanz 19 km, 190 Höhenmeter   Startberechtigt sind folgende Jahrgänge: Langstrecke: Jahrgang 1999 (U23) und älter Mittelstrecke: Jahrgang 2001 (U19) und älter Kurzstrecke: Jahrgang 2005 (U15) und älter     Leistungen: Startnummer, elektronische Zeitmessung mit Transponder, Streckenbetreuung mit Verpflegungsstationen auf der Strecke und im Ziel, Waschplatz für Bike, Duschen und Umkleideräume in Turnhalle, Alb-Gold Nudelessen, Siegerehrung. Ergebnislisten und Urkunden im Internet.   Im für die Teilnehmer exklusiven Shop bieten wir unsere Bikewear-Kollektion "10 Years MTB Racing" an. In der Teilnahmegebühr enthalten ist ein Gutschein, der beim Einkauf im Shop eingelöst werden kann. Der Wert des Gutscheins beträgt 20,- € bei Erwachsenen und 10,- € bei Jugendlichen. Bei Anmeldung und Bestellung bis einschließlich 18.03.2018 werden die bestellten Artikel dem Starterpaket beigelegt. Bei späterer Bestellung (bis 1 Woche NACH dem Renntag möglich) werden die Artikel ca. 8 Wochen nach dem Rennen versandkostenpflichtig zugeschickt.     Anmeldung und weitere Infos: www.marchtal-bike-marathon.de, www.sv-obermarchtal.de oder bei www.br-timing.de Bis 03.05.2018 24:00 Uhr im Internet.   Startnummernausgabe: Am Veranstaltungstag in der Turnhalle Obermarchtal von 8:00 bis 11:00 Uhr   Nachmeldung: Nachmeldungen am Veranstaltungstag vor Ort möglich, bis maximale Teilnehmerzahl von 1100 Fahrer(inne)n erreicht ist. Nachmeldegebühr: 5 €   Frühstück: Für die Frühaufsteher unter Euch bieten wir am Veranstaltungstag von 08:00-10:00 Uhr in der Turnhalle ein Frühstück mit Kranzbrot, Brezeln und Kaffee an.   Siegerehrung: Die Pokale werden direkt nach dem Rennen in der Turnhalle überreicht (ca 17:00 Uhr). Die Siegerehrung der Kurzdistanz erfolgt ca um 15:00 Uhr.   Starten für einen guten Zweck: 5 € aus der Teilnahmegebühr gehen an folgende gemeinnützige Institutionen:  - Tansania-Kinderhilfe der Vinzentinerinnen vom Kloster Untermarchtal  - Mukoviszidose-Förderverein Ulm  - Gemeinde Obermarchtal für soziale Zwecke   Teilnahmegebühr:  - Teilnehmer bis einschließlich 18 Jahre: 22 €  - Teilnehmer über 18 Jahre: 39 €  - ab 5er Gruppe: 5 % Rabatt   Anmeldeänderungen: Anmeldeänderungen werden bis 4 Tage vor dem Rennen bearbeitet. Bei Abmeldungen wird die Anmeldegebühr nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 5 € zurück überwiesen. Danach werden eingehende Stornierungen nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests akzeptiert.   Wertungen (m/w):     Kurzdistanz:    - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre    - Senioren ab 40 Jahre    - Junioren bis 18 Jahre    - Jugend bis 15 Jahre     Mitteldistanz:    - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre    - Senioren 1 ab 40 Jahre    - Senioren 2 ab 50 Jahre    - Junioren bis 18 Jahre     Langdistanz:    - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre    - Senioren 1 ab 40 Jahre    - Senioren 2 ab 50 Jahre    - Lizenzfahrer   Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Wertung erhalten Pokale, in der Lizenz-Wertung zusätzlich Sachpreise.   Teamwertungen:  - Die 3 größten Teams nach Anzahl Fahrer (egal welche Strecke) erhalten einen Pokal  - Die 3 schnellsten Teams je Strecke (die ersten vier Fahrer werden gewertet) erhalten einen Pokal   Teilnahmebedingungen: Das Tragen eines Helms ist Pflicht. Dieser sollte den anerkannten Sicherheitsbestimmungen und Normen entsprechen und muss ein Prüfsiegel einer international anerkannten Prüfstelle tragen. Rad für Mittel- und Langdistanz: Mountainbike Rad für Kurzdistanz: Mountainbike, Trekkingrad, Jugendrad mit Reifenprofil für Gelände Ein Radwechsel während des Rennens ist nicht gestattet.          E-Bikes sind nicht zugelassen.   Reglement: Es gilt die Wettkampfbestimmung (WB) des BdR, speziell die Regelungen für Mountainbike-Marathons (XCM). Weiterhin gilt das Reglement des BdR sowie die Sportordnung des BdR.   Streckensperrung: Die Strecke ist bis 17:00 gesperrt. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Streckensicherung mehr. Fahrer, die das Rennen aufgeben müssen, können sich bei jedem Streckenposten melden und werden nach Rennschluss vom Besenwagen zum Ziel gebracht.   Streckenmarkierung: Die Strecke wird durch Streckenposten, Pfeile auf dem Weg, Absperrbänder und Schilder am Weg markiert.   StVO: Die StVO hat uneingeschränkt Gültigkeit auf der gesamten Strecke. Den Anweisungen der Streckenposten ist Folge zu leisten. Weiterhin gilt die Fahrordnung für XCM der WB des BdR.   Unfälle: Jeder ist zur Hilfeleistung bei einem Unfall verpflichtet. Unfälle sind schnellstmöglich beim nächsten Streckenposten zu melden.   Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche auch Dritten gegenüber und bestätigen dies mit Ihrer Anmeldung. Der Teilnehmer bestätigt, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht, er über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert ist und dass er auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilnimmt. Ist der Veranstalter verpflichtet aus Sicherheitsgründen, aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Anordnung Änderungen an der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, stehen dem Teilnehmer aus diesem Grund keine Schadenersatzansprüche zu.   Natur- und Umweltschutz: Mit Rücksicht auf Fauna und Flora dürfen nur die ausgewiesenen Wege befahren werden. Das Wegwerfen von Abfällen ist auf der Strecke grundsätzlich verboten.     Stephan Herter   leitung@marchtal-bike-marathon.de     SpVgg Obermarchtal (Änderungen vorbehalten)

Strecken:

Drei landschaftlich sehr schöne Strecken am Rand der Schwäbischen Alb mit Donautal, Lautertal und Wolfstal.

Die Strecken sind auch bei Nässe gut befahrbar.

Start und Ziel: Marktplatz vor barocker Klosteranlage in Obermarchtal

 

Startzeiten und Distanzen:

12:00 Langdistanz 76 km, 1250 Höhenmeter

12:20 Mitteldistanz 54 km, 830 Höhenmeter

12:30 Kurzdistanz 19 km, 190 Höhenmeter

 

Startberechtigt sind folgende Jahrgänge:

Langstrecke: Jahrgang 1999 (U23) und älter

Mittelstrecke: Jahrgang 2001 (U19) und älter

Kurzstrecke: Jahrgang 2005 (U15) und älter

 

 

Leistungen:

Startnummer, elektronische Zeitmessung mit Transponder, Streckenbetreuung mit Verpflegungsstationen auf der Strecke und im Ziel, Waschplatz für Bike, Duschen und Umkleideräume in Turnhalle, Alb-Gold Nudelessen, Siegerehrung.

Ergebnislisten und Urkunden im Internet.

 

Im für die Teilnehmer exklusiven Shop bieten wir unsere Bikewear-Kollektion "10 Years MTB Racing" an.

In der Teilnahmegebühr enthalten ist ein Gutschein, der beim Einkauf im Shop eingelöst werden kann.

Der Wert des Gutscheins beträgt 20,- € bei Erwachsenen und 10,- € bei Jugendlichen.

Bei Anmeldung und Bestellung bis einschließlich 18.03.2018 werden die bestellten Artikel dem Starterpaket beigelegt.

Bei späterer Bestellung (bis 1 Woche NACH dem Renntag möglich) werden die Artikel ca. 8 Wochen nach dem Rennen versandkostenpflichtig zugeschickt.

 

 

Anmeldung und weitere Infos:

www.marchtal-bike-marathon.de, www.sv-obermarchtal.de oder bei www.br-timing.de

Bis 03.05.2018 24:00 Uhr im Internet.

 

Startnummernausgabe:

Am Veranstaltungstag in der Turnhalle Obermarchtal von 8:00 bis 11:00 Uhr

 

Nachmeldung:

Nachmeldungen am Veranstaltungstag vor Ort möglich, bis maximale Teilnehmerzahl von 1100 Fahrer(inne)n erreicht ist.

Nachmeldegebühr: 5 €

 

Frühstück:

Für die Frühaufsteher unter Euch bieten wir am Veranstaltungstag von 08:00-10:00 Uhr in der Turnhalle ein Frühstück mit Kranzbrot, Brezeln und Kaffee an.

 

Siegerehrung:

Die Pokale werden direkt nach dem Rennen in der Turnhalle überreicht (ca 17:00 Uhr).

Die Siegerehrung der Kurzdistanz erfolgt ca um 15:00 Uhr.

 

Starten für einen guten Zweck:

5 € aus der Teilnahmegebühr gehen an folgende gemeinnützige Institutionen:

 - Tansania-Kinderhilfe der Vinzentinerinnen vom Kloster Untermarchtal

 - Mukoviszidose-Förderverein Ulm

 - Gemeinde Obermarchtal für soziale Zwecke

 

Teilnahmegebühr:

 - Teilnehmer bis einschließlich 18 Jahre: 22 €

 - Teilnehmer über 18 Jahre: 39 €

 - ab 5er Gruppe: 5 % Rabatt

 

Anmeldeänderungen:

Anmeldeänderungen werden bis 4 Tage vor dem Rennen bearbeitet.

Bei Abmeldungen wird die Anmeldegebühr nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 5 € zurück überwiesen.

Danach werden eingehende Stornierungen nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests akzeptiert.

 

Wertungen (m/w):

 

  Kurzdistanz:

   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre

   - Senioren ab 40 Jahre

   - Junioren bis 18 Jahre

   - Jugend bis 15 Jahre

 

  Mitteldistanz:

   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre

   - Senioren 1 ab 40 Jahre

   - Senioren 2 ab 50 Jahre

   - Junioren bis 18 Jahre

 

  Langdistanz:

   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre

   - Senioren 1 ab 40 Jahre

   - Senioren 2 ab 50 Jahre

   - Lizenzfahrer

 

Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Wertung erhalten Pokale, in der Lizenz-Wertung zusätzlich Sachpreise.

 

Teamwertungen:

 - Die 3 größten Teams nach Anzahl Fahrer (egal welche Strecke) erhalten einen Pokal

 - Die 3 schnellsten Teams je Strecke (die ersten vier Fahrer werden gewertet) erhalten einen Pokal

 

Teilnahmebedingungen:

Das Tragen eines Helms ist Pflicht. Dieser sollte den anerkannten Sicherheitsbestimmungen und Normen entsprechen und muss ein Prüfsiegel einer international anerkannten Prüfstelle tragen.

Rad für Mittel- und Langdistanz: Mountainbike

Rad für Kurzdistanz: Mountainbike, Trekkingrad, Jugendrad mit Reifenprofil für Gelände

Ein Radwechsel während des Rennens ist nicht gestattet.         

E-Bikes sind nicht zugelassen.

 

Reglement:

Es gilt die Wettkampfbestimmung (WB) des BdR, speziell die Regelungen für Mountainbike-Marathons (XCM).

Weiterhin gilt das Reglement des BdR sowie die Sportordnung des BdR.

 

Streckensperrung:

Die Strecke ist bis 17:00 gesperrt. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Streckensicherung mehr.

Fahrer, die das Rennen aufgeben müssen, können sich bei jedem Streckenposten melden und werden nach Rennschluss vom Besenwagen zum Ziel gebracht.

 

Streckenmarkierung:

Die Strecke wird durch Streckenposten, Pfeile auf dem Weg, Absperrbänder und Schilder am Weg markiert.

 

StVO:

Die StVO hat uneingeschränkt Gültigkeit auf der gesamten Strecke. Den Anweisungen der Streckenposten ist Folge zu leisten.

Weiterhin gilt die Fahrordnung für XCM der WB des BdR.

 

Unfälle:

Jeder ist zur Hilfeleistung bei einem Unfall verpflichtet. Unfälle sind schnellstmöglich beim nächsten Streckenposten zu melden.

 

Haftung:

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche auch Dritten gegenüber und bestätigen dies mit Ihrer Anmeldung.

Der Teilnehmer bestätigt, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht, er über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert ist und dass er auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilnimmt.

Ist der Veranstalter verpflichtet aus Sicherheitsgründen, aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Anordnung Änderungen an der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, stehen dem Teilnehmer aus diesem Grund keine Schadenersatzansprüche zu.

 

Natur- und Umweltschutz:

Mit Rücksicht auf Fauna und Flora dürfen nur die ausgewiesenen Wege befahren werden.

Das Wegwerfen von Abfällen ist auf der Strecke grundsätzlich verboten.

 

 

Stephan Herter  

leitung@marchtal-bike-marathon.de

 

 

SpVgg Obermarchtal

(Änderungen vorbehalten)

Strecken:

Drei landschaftlich sehr schöne Strecken am Rand der Schwäbischen Alb mit Donautal, Lautertal und Wolfstal.

Die Strecken sind auch bei Nässe gut befahrbar.

Start und Ziel: Marktplatz vor barocker Klosteranlage in Obermarchtal

 

Startzeiten und Distanzen:

12:00 Langdistanz 76 km, 1250 Höhenmeter

12:20 Mitteldistanz 54 km, 830 Höhenmeter

12:30 Kurzdistanz 19 km, 190 Höhenmeter

 

Startberechtigt sind folgende Jahrgänge:

Langstrecke: Jahrgang 1999 (U23) und älter

Mittelstrecke: Jahrgang 2001 (U19) und älter

Kurzstrecke: Jahrgang 2005 (U15) und älter

 

 

Leistungen:

Startnummer, elektronische Zeitmessung mit Transponder, Streckenbetreuung mit Verpflegungsstationen auf der Strecke und im Ziel, Waschplatz für Bike, Duschen und Umkleideräume in Turnhalle, Alb-Gold Nudelessen, Siegerehrung.

Ergebnislisten und Urkunden im Internet.

 

Im für die Teilnehmer exklusiven Shop bieten wir unsere Bikewear-Kollektion "10 Years MTB Racing" an.

In der Teilnahmegebühr enthalten ist ein Gutschein, der beim Einkauf im Shop eingelöst werden kann.

Der Wert des Gutscheins beträgt 20,- € bei Erwachsenen und 10,- € bei Jugendlichen.

Bei Anmeldung und Bestellung bis einschließlich 18.03.2018 werden die bestellten Artikel dem Starterpaket beigelegt.

Bei späterer Bestellung (bis 1 Woche NACH dem Renntag möglich) werden die Artikel ca. 8 Wochen nach dem Rennen versandkostenpflichtig zugeschickt.

 

 

Anmeldung und weitere Infos:

www.marchtal-bike-marathon.de, www.sv-obermarchtal.de oder bei www.br-timing.de

Bis 03.05.2018 24:00 Uhr im Internet.

 

Startnummernausgabe:

Am Veranstaltungstag in der Turnhalle Obermarchtal von 8:00 bis 11:00 Uhr

 

Nachmeldung:

Nachmeldungen am Veranstaltungstag vor Ort möglich, bis maximale Teilnehmerzahl von 1100 Fahrer(inne)n erreicht ist.

Nachmeldegebühr: 5 €

 

Frühstück:

Für die Frühaufsteher unter Euch bieten wir am Veranstaltungstag von 08:00-10:00 Uhr in der Turnhalle ein Frühstück mit Kranzbrot, Brezeln und Kaffee an.

 

Siegerehrung:

Die Pokale werden direkt nach dem Rennen in der Turnhalle überreicht (ca 17:00 Uhr).

Die Siegerehrung der Kurzdistanz erfolgt ca um 15:00 Uhr.

 

Starten für einen guten Zweck:

5 € aus der Teilnahmegebühr gehen an folgende gemeinnützige Institutionen:

 - Tansania-Kinderhilfe der Vinzentinerinnen vom Kloster Untermarchtal

 - Mukoviszidose-Förderverein Ulm

 - Gemeinde Obermarchtal für soziale Zwecke

 

Teilnahmegebühr:

 - Teilnehmer bis einschließlich 18 Jahre: 22 €

 - Teilnehmer über 18 Jahre: 39 €

 - ab 5er Gruppe: 5 % Rabatt

 

Anmeldeänderungen:

Anmeldeänderungen werden bis 4 Tage vor dem Rennen bearbeitet.

Bei Abmeldungen wird die Anmeldegebühr nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 5 € zurück überwiesen.

Danach werden eingehende Stornierungen nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests akzeptiert.

 

Wertungen (m/w):

 

  Kurzdistanz:

   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre

   - Senioren ab 40 Jahre

   - Junioren bis 18 Jahre

   - Jugend bis 15 Jahre

 

  Mitteldistanz:

   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre

   - Senioren 1 ab 40 Jahre

   - Senioren 2 ab 50 Jahre

   - Junioren bis 18 Jahre

 

  Langdistanz:

   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre

   - Senioren 1 ab 40 Jahre

   - Senioren 2 ab 50 Jahre

   - Lizenzfahrer

 

Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Wertung erhalten Pokale, in der Lizenz-Wertung zusätzlich Sachpreise.

 

Teamwertungen:

 - Die 3 größten Teams nach Anzahl Fahrer (egal welche Strecke) erhalten einen Pokal

 - Die 3 schnellsten Teams je Strecke (die ersten vier Fahrer werden gewertet) erhalten einen Pokal

 

Teilnahmebedingungen:

Das Tragen eines Helms ist Pflicht. Dieser sollte den anerkannten Sicherheitsbestimmungen und Normen entsprechen und muss ein Prüfsiegel einer international anerkannten Prüfstelle tragen.

Rad für Mittel- und Langdistanz: Mountainbike

Rad für Kurzdistanz: Mountainbike, Trekkingrad, Jugendrad mit Reifenprofil für Gelände

Ein Radwechsel während des Rennens ist nicht gestattet.         

E-Bikes sind nicht zugelassen.

 

Reglement:

Es gilt die Wettkampfbestimmung (WB) des BdR, speziell die Regelungen für Mountainbike-Marathons (XCM).

Weiterhin gilt das Reglement des BdR sowie die Sportordnung des BdR.

 

Streckensperrung:

Die Strecke ist bis 17:00 gesperrt. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Streckensicherung mehr.

Fahrer, die das Rennen aufgeben müssen, können sich bei jedem Streckenposten melden und werden nach Rennschluss vom Besenwagen zum Ziel gebracht.

 

Streckenmarkierung:

Die Strecke wird durch Streckenposten, Pfeile auf dem Weg, Absperrbänder und Schilder am Weg markiert.

 

StVO:

Die StVO hat uneingeschränkt Gültigkeit auf der gesamten Strecke. Den Anweisungen der Streckenposten ist Folge zu leisten.

Weiterhin gilt die Fahrordnung für XCM der WB des BdR.

 

Unfälle:

Jeder ist zur Hilfeleistung bei einem Unfall verpflichtet. Unfälle sind schnellstmöglich beim nächsten Streckenposten zu melden.

 

Haftung:

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche auch Dritten gegenüber und bestätigen dies mit Ihrer Anmeldung.

Der Teilnehmer bestätigt, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht, er über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert ist und dass er auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilnimmt.

Ist der Veranstalter verpflichtet aus Sicherheitsgründen, aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Anordnung Änderungen an der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, stehen dem Teilnehmer aus diesem Grund keine Schadenersatzansprüche zu.

 

Natur- und Umweltschutz:

Mit Rücksicht auf Fauna und Flora dürfen nur die ausgewiesenen Wege befahren werden.

Das Wegwerfen von Abfällen ist auf der Strecke grundsätzlich verboten.

 

 

Stephan Herter  

leitung@marchtal-bike-marathon.de

 

 

SpVgg Obermarchtal

(Änderungen vorbehalten)

Strecken:
Drei landschaftlich sehr schöne Strecken am Rand der Schwäbischen Alb mit Donautal, Lautertal und Wolfstal.
Die Strecken sind auch bei Nässe gut befahrbar.
Start und Ziel: Marktplatz vor barocker Klosteranlage in Obermarchtal

Startzeiten und Distanzen:
12:00 Langdistanz 76 km, 1250 Höhenmeter
12:20 Mitteldistanz 54 km, 830 Höhenmeter
12:30 Kurzdistanz 19 km, 190 Höhenmeter

Startberechtigt sind folgende Jahrgänge:
Langstrecke: Jahrgang 1999 (U23) und älter
Mittelstrecke: Jahrgang 2001 (U19) und älter
Kurzstrecke: Jahrgang 2005 (U15) und älter


Leistungen:
Startnummer, elektronische Zeitmessung mit Transponder, Streckenbetreuung mit Verpflegungsstationen auf der Strecke und im Ziel, Waschplatz für Bike, Duschen und Umkleideräume in Turnhalle, Alb-Gold Nudelessen, Siegerehrung.
Ergebnislisten und Urkunden im Internet.

Im für die Teilnehmer exklusiven Shop bieten wir unsere Bikewear-Kollektion "10 Years MTB Racing" an.
In der Teilnahmegebühr enthalten ist ein Gutschein, der beim Einkauf im Shop eingelöst werden kann.
Der Wert des Gutscheins beträgt 20,- € bei Erwachsenen und 10,- € bei Jugendlichen.
Bei Anmeldung und Bestellung bis einschließlich 18.03.2018 werden die bestellten Artikel dem Starterpaket beigelegt.
Bei späterer Bestellung (bis 1 Woche NACH dem Renntag möglich) werden die Artikel ca. 8 Wochen nach dem Rennen versandkostenpflichtig zugeschickt.


Anmeldung und weitere Infos:
www.marchtal-bike-marathon.de, www.sv-obermarchtal.de oder bei www.br-timing.de
Bis 03.05.2018 24:00 Uhr im Internet.

Startnummernausgabe:
Am Veranstaltungstag in der Turnhalle Obermarchtal von 8:00 bis 11:00 Uhr

Nachmeldung:
Nachmeldungen am Veranstaltungstag vor Ort möglich, bis maximale Teilnehmerzahl von 1100 Fahrer(inne)n erreicht ist.
Nachmeldegebühr: 5 €

Frühstück:
Für die Frühaufsteher unter Euch bieten wir am Veranstaltungstag von 08:00-10:00 Uhr in der Turnhalle ein Frühstück mit Kranzbrot, Brezeln und Kaffee an.

Siegerehrung:
Die Pokale werden direkt nach dem Rennen in der Turnhalle überreicht (ca 17:00 Uhr).
Die Siegerehrung der Kurzdistanz erfolgt ca um 15:00 Uhr.

Starten für einen guten Zweck:
5 € aus der Teilnahmegebühr gehen an folgende gemeinnützige Institutionen:
 - Tansania-Kinderhilfe der Vinzentinerinnen vom Kloster Untermarchtal
 - Mukoviszidose-Förderverein Ulm
 - Gemeinde Obermarchtal für soziale Zwecke

Teilnahmegebühr:
 - Teilnehmer bis einschließlich 18 Jahre: 22 €
 - Teilnehmer über 18 Jahre: 39 €
 - ab 5er Gruppe: 5 % Rabatt

Anmeldeänderungen:
Anmeldeänderungen werden bis 4 Tage vor dem Rennen bearbeitet.
Bei Abmeldungen wird die Anmeldegebühr nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 5 € zurück überwiesen.
Danach werden eingehende Stornierungen nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests akzeptiert.

Wertungen (m/w):

  Kurzdistanz:
   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre
   - Senioren ab 40 Jahre
   - Junioren bis 18 Jahre
   - Jugend bis 15 Jahre

  Mitteldistanz:
   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre
   - Senioren 1 ab 40 Jahre
   - Senioren 2 ab 50 Jahre
   - Junioren bis 18 Jahre

  Langdistanz:
   - Hauptklasse 19 bis 39 Jahre
   - Senioren 1 ab 40 Jahre
   - Senioren 2 ab 50 Jahre
   - Lizenzfahrer

Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Wertung erhalten Pokale, in der Lizenz-Wertung zusätzlich Sachpreise.

Teamwertungen:
 - Die 3 größten Teams nach Anzahl Fahrer (egal welche Strecke) erhalten einen Pokal
 - Die 3 schnellsten Teams je Strecke (die ersten vier Fahrer werden gewertet) erhalten einen Pokal

Teilnahmebedingungen:
Das Tragen eines Helms ist Pflicht. Dieser sollte den anerkannten Sicherheitsbestimmungen und Normen entsprechen und muss ein Prüfsiegel einer international anerkannten Prüfstelle tragen.
Rad für Mittel- und Langdistanz: Mountainbike
Rad für Kurzdistanz: Mountainbike, Trekkingrad, Jugendrad mit Reifenprofil für Gelände
Ein Radwechsel während des Rennens ist nicht gestattet.    
E-Bikes sind nicht zugelassen.

Reglement:
Es gilt die Wettkampfbestimmung (WB) des BdR, speziell die Regelungen für Mountainbike-Marathons (XCM).
Weiterhin gilt das Reglement des BdR sowie die Sportordnung des BdR.

Streckensperrung:
Die Strecke ist bis 17:00 gesperrt. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Streckensicherung mehr.
Fahrer, die das Rennen aufgeben müssen, können sich bei jedem Streckenposten melden und werden nach Rennschluss vom Besenwagen zum Ziel gebracht.

Streckenmarkierung:
Die Strecke wird durch Streckenposten, Pfeile auf dem Weg, Absperrbänder und Schilder am Weg markiert.

StVO:
Die StVO hat uneingeschränkt Gültigkeit auf der gesamten Strecke. Den Anweisungen der Streckenposten ist Folge zu leisten.
Weiterhin gilt die Fahrordnung für XCM der WB des BdR.

Unfälle:
Jeder ist zur Hilfeleistung bei einem Unfall verpflichtet. Unfälle sind schnellstmöglich beim nächsten Streckenposten zu melden.

Haftung:
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche auch Dritten gegenüber und bestätigen dies mit Ihrer Anmeldung.
Der Teilnehmer bestätigt, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht, er über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert ist und dass er auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilnimmt.
Ist der Veranstalter verpflichtet aus Sicherheitsgründen, aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Anordnung Änderungen an der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, stehen dem Teilnehmer aus diesem Grund keine Schadenersatzansprüche zu.

Natur- und Umweltschutz:
Mit Rücksicht auf Fauna und Flora dürfen nur die ausgewiesenen Wege befahren werden.
Das Wegwerfen von Abfällen ist auf der Strecke grundsätzlich verboten.


Stephan Herter   
leitung@marchtal-bike-marathon.de


SpVgg Obermarchtal
(Änderungen vorbehalten)

Bei Anmeldung bis einschl. 5. Mai 2019
 - Teilnehmer bis einschließlich 18 Jahre: 22 €
 - Teilnehmer über 18 Jahre: 39 €

   - Senioren 2 ab 50 Jahre
   - Senioren 3 ab 60 Jahre
   - Lizenzfahrer
Förderkreis für tumor und leukämiekranke Kinder Ulm e.V.
Förderkreis für tumor und leukämiekranke Kinder Ulm e.V.

   - Senioren 3 ab 60 Jahre

Veranstaltungsort