Sprache
 

36. Degerlocher Volkslauf. 

Wettbewerbe

Minimarathon (1000m) 12 Tln. angemeldet

10 Kilometer (10km) 88 Tln. angemeldet

5 km Walking (5km) 5 Tln. angemeldet

5 km Einsteigerlauf (5km) 24 Tln. angemeldet

Ausschreibung

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Walkerinnen und Walker,

am Samstag, den 21. Juli 2018 schicken wir, der LAC Degerloch, Sie mittlerweile zum 36. mal auf unsere schöne, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Strecke. Start und Ziel des Volkslaufes ist wie immer auf der 400-Meterbahn im Stadion an der Hohen Eiche.

Gleichzeitig ist es unser 23. Heart & Sole Cup, gehört zum Lauf-Cup Stuttgart und startet auch als 10. DOG Lauf, der von der Stuttgarter Gruppe der Deutschen Olympischen Gesellschaft gefördert wird.

 

Einteilung der Altersklassen: 

 Minimarathon 1 km: WJ/MJ U6 - U14               

 5 km: WJ/MJ  U18, Akt. W und M , Sen. W und M (alle zusammen ab AK 30)

 10 km: WJ/MJ U23, Akt. W und M, Sen. Ak W30/M30, W35/M35, .. in 5-er Schritten

 Walking: keine Einteilung

  

Wertung und Siegerehrung:

 Minimarathon 1 km:  Urkundenausdruck für alle und Medaillen Platz 1 bis 3    

 Für 5 km und 10 km am Anfang Ehrung der Gesamtsieger W und M: U18 (5 km) U23 (10 km) / Aktive / älteste AK (70 +)

 5 km, 10 km: Ehrung und Urkundenausdruck Platz 1 bis 3, alle anderen Selbstausdruck im Internet

 Walking: Urkundenausdruck Platz 1 bis 3 (ohne Ehrung), alle anderen Selbstausdruck im Internet

 

Startzeiten:

Minimarathon 1 km                                                  Start 16:30 Uhr

10 km-Lauf Hauptlauf                                              Start 17:30 Uhr

5 km-Lauf und Walker  - auch für Einsteiger -        Start 17:30 Uhr

 

Anmeldeschluss 19.07.2018 - Nachmeldungen möglich

 

Startgeld

Hauptlauf 10 € 

5 km bzw. Einsteigerlauf 6 €

Walker 6 €

Minis 2 € (Bei Schulklassen müssen die Kinder ebenfalls einzeln angemeldet werden mit Angabe der Schule)Nachmeldungen möglichGebühr Nachmeldung (nur für 10km/5km) 2 €

 

Startunterlagen, Umkleide- und Duschräume auf der Gesamtsportanlage Hohe Eiche, Bopseräcker 5, 70597 Stuttgart-Hoffeld, Autobahn A8 Ausfahrt Degerloch, Bundesstraße 27 Ausfahrt Möhringen, bei Daimler links Richtung Waldheime, nach der Bushaltestelle Hohe Eiche rechts, bis zum Ende der Straße.

Schriftlicher Kontakt: info@lac-degerloch.de

Strecke:Die anspruchsvolle und abwechslungsreiche Strecke verläuft ausschließlich im Wald bzw. am Waldrand auf gut befestigten Wegen (teils Asphalt, mehrere Höhendifferenzen). Start und Ziel sind auf der 400-Meterbahn, Der Mini-Marathon ist ohne Steigung. 

Leistung:Elektronische ZeitmessungGetränkestände bei ca. 4 km, 7 km und im Ziel.

Jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr kann man mit unserem Lauftreff (Treff im Stadion) die Strecke ablaufen.

Bewirtung:Im Rahmen des Sommerfestes des LAC Degerloch ist natürlich für Essen & Trinken gesorgt.

Sanitätsdienst:DRK-Ortsgruppe Stuttgart-Degerloch.

Haftung:Der Verein übernimmt keine Haftung für Diebstähle und Unfälle.

 

Anmeldung:

Mit ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich, die Anweisungen der Ordner, Streckenposten, Feuerwehr und Polizei einzuhalten. Die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung sind trotz Absicherung zwingend zu beachten!Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich gesund und für den angemeldeten Lauf ausreichend trainiert!

Datenschutz, Speicherung und Veröffentlichung

Mit der Anmeldung zur Teilnahme an oben genannter Laufveranstaltung stimmt der Teilnehmer/in folgenden Bedingungen zu:• der Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsjahr, Nationalität, Wohnanschrift, ggf. Verein, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) durch den Veranstalter für die Zahlungsabwicklung, Organisation einschließlich der medizinischen Betreuung und Abwicklung der Veranstaltung nach §§4a + 28 Bundesdatenschutzgesetz• der Zusammenfassung der Ergebnisse der Laufveranstaltung (Name, Vorname, Geburtsjahr, Nationalität, ggf. Verein, Startnummer, Zeit, Platzierung) in Ergebnislisten sowie der Speicherung dieser Daten durch den Veranstalter im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung. Der Veröffentlichung dieser Daten durch den Veranstalter in allen relevanten Medien (Programmheft, Ergebnisheft, Internet)• der Veröffentlichung und Verbreitung der im Zusammenhang mit der Laufveranstaltung erstellten Foto- und Filmaufnahmen sowie Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet und Printmedien.

Bei minderjährigen Teilnehmern/innen muss die Anmeldung durch den gesetzlichen Vertreter/innen erfolgen. Das Einverständnis zu den oben genannten Punkten wird durch die Anmeldung minderjähriger Teilnehmer/innen durch den gesetzlichen Vertreter/innen bestätigt.

Teilnahmebedingungen 

Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer/innen oder deren gesetzliche Vertreter/innen die Wettkampfordnung und die Rechts- und Verfahrensordnung als für sich verbindlich an. Diese Regelungen dienen der einheitlichen und chancengleichen Ausübung der Sportart und sind gerichtlich nicht anfechtbar.

Ihre Einhaltung und Anerkennung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung. Jede/r Teilnehmer/in ist für die technische Sicherheit seinerAusrüstung selbst verantwortlich und hat darauf zu achten, dass sie den Regeln entspricht. Der Veranstalter übernimmt für Unfälle, Personen- und Eigentumsschäden, sowie Diebstähle und sonstige Schadensfälle keine Haftung!

Athletenerklärung: 

  1. 2. Ich bestätige, dass ärztlicherseits keine Einwendungen gegen meine Teilnahme bestehen und mein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht.3. Ich bin über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätige ausdrücklich, auf eigene Verantwortung und Risiko an der Veranstaltung teilzunehmen.4. Ich versichere gleichzeitig, dass ich und meine Rechtsnachfolger keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter oder beauftragten Unternehmen bzw. Personen sowie Vereine und alle betroffenen Gemeinden und sonstigen Personen und Körperschaften stellen werde.5. Ich erkläre mich mit einer eventuellen medizinischen Behandlung auf meine Kosten einverstanden, falls dies bei Auftreten von Verletzungen im Falle eines Unfalles und/oder Erkrankung im Verlauf des Wettbewerbes ratsam sein sollte.6. Es sind keinerlei Regressansprüche oder Rückerstattung der Anmeldegebühren bei höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall der Veranstaltung möglich.7. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung hergestellten und mich darstellenden Fotos, Filmaufnahmen und sonstige Audio- oder Videoaufzeichnungen sowie mein Name von Medien aller Art (etwa im Rahmen von Fernsehübertragungen, Internetpräsentationen etc.), gratis und uneingeschränkt verwendet werden dürfen. Ebenso dürfen mein Bild und mein Name für Druckwerke aller Art, auch wenn sie für Werbezwecke für diese oder eine andere ähnliche Veranstaltung dienen (z.B. Prospekte, Plakate etc.) gratis und uneingeschränkt verwendet werden dürfen.8. Hiermit stelle ich den Veranstalter, die Organisatoren, Mitarbeiter und Helfer der Veranstaltung von sämtlichen Haftungsansprüchen frei, sofern diese nicht auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen sind und nicht über die gesetzliche Haftpflicht gedeckt sind. Eingeschlossen sind hiermit sämtliche unmittelbaren Schäden, sowie sämtliche Ansprüche, die ich oder meine Rechtsnachfolger oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen können.9. Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden.10.Das Startgeld kann nicht zurückgezahlt werden, ausgenommen bei Nichtannahme der Meldung. Es gibt keinen Übertrag des Startplatzes in das nächste Veranstaltungsjahr oder auf eine andere Person bzw. Veranstaltung.11.Ich werde an der Wettkampfbesprechung teilnehmen und die dort gegebenen Verhaltensmaßregeln befolgen.12.Den Anweisungen der Funktionäre und restlichem Wettkampfpersonal werde ich Folge leisten.

Anti-Doping-Kodex:Für die Teilnahme ist die Erbringung von Wettkampfleistungen ohne unerlaubte Mittel und Maßnahmen Grundvoraussetzung. Aus diesem Grund wird folgenderAnti-Doping-Kodex in die Teilnahmebedingungen aufgenommen:1. Das Vortäuschen und Erschleichen von gemessenen Leistungen durch Doping, Medikamentenmissbrauch, Manipulation oder sonstigen rücksichtslosen und betrügerischen Verhaltensweisen lehne ich ab.2. Ich verpflichte mich, zur Erbringung von sportlichen Leistungen keinerlei verbotene Substanzen zur Steigerung des körperlichen Leistungsvermögens zu mir zu nehmen.3. Weiter garantiere ich, dass ich Medikamente nur bei Vorliegen einer medizinischen Indikation zu mir nehme und dabei achten werde, dass die mir verschriebenen Mittel zu meinem Selbstschutz nach Möglichkeit keine Substanzen aufweisen, die auf der internationalen Dopingliste stehen.

Mit der Anmeldung erkenne ich die geltenden DLV Regeln, die in der Ausschreibung und im Reglement beschriebenen Sachverhalte, die oben genannten Teilnahmebedingungen und den Anti-Doping-Kodex an und erkläre damit mein Einverständnis.

Veranstaltungsort