Sprache
 

10. Triathlon Goldener Hut 2017 

Wettbewerbe

Schüler C (Jg.. 08/09 - 0,1-2,5-0,4 km) (3km) 13 Tln. angemeldet Verfügbar

Schüler B (Jg 06/07 - 0,2-5-1,0 km) (6.2km) 6 Tln. angemeldet Verfügbar

Schüler A (Jg. 04/05 - 0,4-10-2,5) (12.9km) 17 Tln. angemeldet Verfügbar

Jugend B (Jg. 02/03 . 0,4-10-2,5 km) (12.9km) 14 Tln. angemeldet Verfügbar

Jugend A (Jg. 00/01 - 0,4-20-5 km) (25.4km) 12 Tln. angemeldet Verfügbar

Sprinttriathlon (0,4-20-5 km) (25.4km) 270 Tln. angemeldet Keine Startplätze mehr verfügbar!

Warteliste für Sprinttriathlon (Startgebühr wird nur abgebucht nach Erhalt des Startplatzes) (25.4km) 43 Tln. angemeldet Keine Startplätze mehr verfügbar!

SPRINTStaffel (0,4-20-5 km) (25.4km) 108 Tln. angemeldet Verfügbar

Ausschreibung

________________________________________________________

www.triathlon-schifferstadt.de

________________________________________________________


 

 !!! Hinweise zur Warteliste !!!

Startplätze werden nach Eingang der Meldung vergeben. Zunächst werden wir entsprechend der Anmeldungen der Jugend A diese Startgruppe auf 30 Starter auffüllen (Erfahrungsgemäß haben wir zwischen 15 und 20 Anmeldungen für Jugend A). Anschließend wird entsprechend der Absagen von Startern auf der Startliste nachgerückt. Insgesamt können wir 300 Startplätze für Jugend A und Sprinttriathlon zur Verfügung stellen. Die Größe der Warteliste ist bewusst gewählt und es ist uns in den letzten Jahren gelungen, den meisten Angemeldeten noch einen Startplatz zu verschaffen.

Wir bitten deshalb schon jetzt alle Angemeldeten sich im Krankheitsfall oder im Falle sonstiger Verhinderung abzumelden, sodass der Startplatz weiter gegeben werden kann.


 

Ausschreibung zum 10. Triathlon „Goldener Hut“ in Schifferstadt

am 21. Mai 2017

 

1. Veranstalter: RTV (11-17-01-01079)

2. Ausrichter: DLRG Schifferstadt, MAC Schifferstadt, LC Schifferstadt

3. Ort: Hallenbad Schifferstadt, Am Neustückweg 2

4. Startnummernausgabe: Im Foyer der Wilfried-Dietrich-Halle gegenüber des Schwimmbads.

5. Distanzen:

a) Schüler C (08/09): 0,1 - 2,5 - 0,4 km: 1 kleine Radrunde, eine kleine Laufrunde
(Max. Ablauflänge: 5,66 m)

b) Schüler B (06/07): 0,2 – 5 – 1 km: 1 mittlere Radrunden, eine mittlere Laufrunde
(Max. Ablauflänge: 5,66 m)

c) Schüler A (04/05): 0,4 - 10 – 2,5 km: 2 mittlere Radrunden, 3 mittlere Laufrunden
(Max. Ablauflänge: 5,66 m)

d) Jugend B (02/03): 0,4 – 10 – 2,5 km: 2 mittlere Radrunden, 3 mittlere Laufrunden
(Max. Ablauflänge: 6,10 m)

e) Jugend A (00/01): 0,4 - 20 – 5 km: 3 große Radrunden, drei große Laufrunden, Radrunden auf gesperrten Straßen, drei Wendepunkte pro Runde
(Max. Ablauflänge: 7,01 m)

f) Volkstriathlon (ab Jg. 99): 0,4 - 20 – 5 km: 3 große Radrunden, drei große Laufrunden, Radrunden auf gesperrten Straßen, drei Wendepunkte pro Runde

g) Staffeltriathlon: 0,4 – 20 - 5km: 3 große Radrunden, drei große Laufrunden (Je ein Schwimmer, ein Radfahrer und ein Läufer teilen sich den Wettkampf)

6. Voraussichtlicher Zeitplan:

a) Startzeiten

  • Schüler C: 10:00 Uhr (1. Lauf)
  • Schüler B: 10:15 Uhr
  • Schüler A weiblich: 10:45 Uhr
  • Schüler A männlich: 11:00 Uhr
  • Jugend B: 11:15 Uhr
  • erster Start für den Standard/Jugend A: 12:15 Uhr, danach ca. alle 15 Minuten (9 Läufe)
  • Staffelstart: 14:30 Uhr

b) Siegerehrung

  • Schüler C-Jugend B: ca. 13:00 Uhr
  • Volkstriathlon/Staffeln/Jugend A: ca. 16:00 Uhr

 c) Check-In/Anmeldung

  • Ausgabe der Startunterlagen: ab 8:30 Uhr
  • Check-In Beginn: 08:30 Uhr
  • Check-In Ende: - Schüler C bis Jugend B: 09:45 Uhr - Erwachsene/Jugend A: 12:00 Uhr - Staffeln: 14:15 Uhr
  • ACHTUNG: Ablauflängenkontrollen bei den Jugendaltersklassen – Längen bitte der obigen Aufstellung oder der DTU-Sportordnung entnehmen, bei Fragen bitte an info@triathlon-schifferstadt.de wenden

d) Wettkampfbesprechung

  • Schüler C bis Jugend B: 09:45 Uhr
  • Erwachsene 12:00 Uhr
  • Staffeln: 14:15 Uhr

f) Radrückgabe: nach Wettkampfende. Nach dem Wettkampf erhalten Sie Ihr Rad nur gegen Rückgabe des Transponders und Vorlage der Startnummer. Für fehlende Transponder wird eine Gebühr von 20 € erhoben. Bitte holen Sie ihr Rad möglichst zeitnah nach Wettkampfende VOR der Siegerehrung ab.

7. Anmeldung:

a) Ab Ende Februar unter www.triathlon-schifferstadt.de

b) Meldeschluss: Freitag 12. Mai 2017 oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits (300 Starter). Für Staffeln stehen zusätzliche Startplätze bereit. Es sind keine Nachmeldungen möglich!

8. Startgeld:

Das Startgeld wird per Bankeinzug eingezogen.

Mit der Anmeldung und Überweisung werden die auf dieser Seite genannten Wettkampfbedingungen, insbesondere die Hinweise unter '13.' anerkannt

a) Schüler C (Jahrgang 08/09): 10 €

b) Schüler B (06/07): 13 €

c) Schüler A/Jugend B (02-05): 15 €

d) Jugend A (00/01): 20 €

e) Volkstriathlon: 28 € (einschließlich 1 € Dopingabgabe)

f) Staffeltriathlon (3 Teilnehmer/Staffel ): 24 €

!!! Hinweis: Das Startgeld für Schüler A/B/C, Jugend A/B und für den Volkstriathlon enthält gegen Vorlage der Startnummer ein kleines Getränk/Kaffee und ein Essen/ein Stück Kuchen. (siehe 11. Verpflegung)!!!

9. Wertung:

a) Kinder und Jugendklassen: Altersklassenwertung

b) Volkstriathlon: Gesamtwertung (Achtung: Für die Gesamtwertung werden die Starter der Altersklasse Jugend A auf Grund der übereinstimmenden Streckenlängen mitgewertet) und Altersklassenwertung (10-Jahresschritte)

c) Sonderwertung: Schifferstadter Stadtmeister (die/der schnellste Sportlerin/Sportler aus Schifferstadt

d) Staffeln:

  • Gesamtwertung
  • Stadtpokal: Wanderpreis für bestes Vereins- oder Firmenteam (Zusammenschluss Schifferstadter Sportler in Form von Verein, Familie, Straße oder Firmen) aus Schifferstadt.

 e) Ergebnislisten unter www.br-timing.de

 10. Tombola/Verlosung:

Während der Siegerehrung findet eine Verlosung verschiedener Preise unter allen noch anwesenden Teilnehmern statt.

12. Strecken und Wettkampfablauf (vorläufig, Änderungen möglich!):

  1. Verpflegung: Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Zielverpflegung inklusive, Kaffee u. Kuchen, Würstchen und Getränke werden von den Vereinen in der Halle angeboten

a) Schwimmen: Geschwommen wird im Hallenbad des Kreisbades Schifferstadt (25 m-Becken) auf 5 Bahnen à ca. 5 Teilnehmer gegen den Uhrzeigersinn. Das Tragen eines Neoprenanzuges ist nicht erlaubt. Farbige Badekappen werden am Becken ausgegeben, das Tragen ist Pflicht. Die Badekappen werden nach dem Ende des Schwimmens direkt an der Bahn abgelegt. Die Startzeiten sind einzuhalten, d.h. um rechtzeitiges Erscheinen am Becken wird gebeten.

b) Radfahren: Die Radstrecke wird auf vollgesperrten Straßen absolviert. Mit kreuzendem und auf die Strecke einfahrendem Verkehr ist trotzdem jederzeit zu rechnen. Es ist in jedem Fall äußerst rechts zu fahren, um ein Überholen gefahrlos zu ermöglichen. Windschattenfahren ist in jedem Fall verboten.

Die Strecke der Schüler C besteht aus einer Runde mit einem Wendepunkt. Ein Teil der Strecke ist auf der linken Straßenseite zu absolvieren. Die Strecke der Schüler B besteht ebenfalls aus einer Runde mit 3 Wendepunkte. Ein Teil der Strecke ist zweimal zu befahren(zwischen Einfahrt in die Runde und Ausfahrt aus der Runde in Richtung Wechselzone). Die Strecke der Schüler A und Jugend B besteht aus 2 Runden mit jeweils 3 Wendepunkten. Ein Teil der Strecke ist dreimal zu befahren(zwischen Einfahrt in die Runde und Ausfahrt aus der Runde in Richtung Wechselzone).

 Die Strecke des Volkstriathlons/Staffeltriathlons/der Jugend A besteht aus 4 Runden mit jeweils 3 Wendepunkten. Ein Teil der Strecke ist viermal zu befahren(zwischen Einfahrt in die Runde und Ausfahrt aus der Runde in Richtung Wechselzone).

Die gefahrenen Radrunden sind in Eigenverantwortung zu zählen. Eine Kontrolle durch Helfer findet statt.

Den Anweisungen des Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten. Es gilt Windschattenfahrverbot. Ständiges Nebeneinanderfahren ist verboten. Jeder Teilnehmer muss einen Radsport-spezifischen Helm mit geschlossenem Kinnriemen tragen, dessen Aufbau den Bestimmungen eines anerkannten Prüfinstitutes entspricht. Jeder Teilnehmer muss eine Oberkörperbekleidung tragen. Die Räder sind mit den in den Startunterlagen vorhandenen Startnummern auszurüsten. Die Startnummer am Mann ist sichtbar über dem Trikot (am besten auf dem Rücken) zu tragen.

c) Laufen: Das Laufen findet je nach Altersklasse und Wettkampf auf verschiedenen flachen Runden statt, die ein- bis dreimal zu durchlaufen sind. Eine Rundenzählung findet gegebenenfalls mit Hilfe von Gummis statt. Die Anzahl der gelaufenen Runden ist dennoch in Eigenverantwortung zu kontrollieren. Die Laufabschnitte der Schüler- und Jugenddistanzen findet auf einer kleinen bzw. mittleren Runde statt, die bis zu dreimal zu durchlaufen ist. Der Laufabschnitt des Volks- und Staffeltriathlons findet auf einer 5 km langen Strecke auf 3 Runden á 1,7 km statt (siehe Streckenplan). Die Strecke ist ausgeschildert und verläuft auf Asphalt, Tartan und Asche. Je nach Außentemperatur werden auf der Laufstrecke Getränke gereicht. Die Strecke ist für den Straßenverkehr gesperrt. Jeder Teilnehmer muss eine Oberkörperbekleidung tragen. Die Startnummer ist auf der Trikotvorderseite zu tragen.

d) Staffelwertung: Jede Staffel besteht aus einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Die Ablösung zwischen den Team-Mitgliedern erfolgt durch Übergabe des Transponder-Chips in eigens dafür vorgesehenen Bereichen in der Wechselzone. Wird der Transponder nicht übergeben, so liegt ein Wechselfehler vor und es erfolgt die Disqualifikation. Die Wettkampfbesprechung, der Ablauf des Startvorganges und die Siegerehrung entsprechen den übrigen Regularien.

e) Dusch- und Umkleidemöglichkeiten: Möglichkeiten zum Duschen und Umkleiden bestehen im Kreisbad Schifferstadt bis ca. 16:30 Uhr.

13. Hinweise:

a) Es gilt die StVO (trotz Sperrung!), es besteht Helmpflicht!

b) Als Teilnehmer/in des Triathlons 'Goldener Hut' erkenne ich die Ausschreibungsbedingungen, die Wettkampf- und Dopingordnung der DTU, sowie die vom Veranstalter im offiziellen Infomaterial und in der Wettkampfbesprechung erlassenen Bestimmungen an. Außerdem erkläre ich:

  • Ich bin körperlich fit und für den Wettkampf ausreichend trainiert.
  • Ich weiß und bin damit einverstanden, dass ich die alleinige Verantwortung für meine persönlichen Gegenstände und Ausrüstung habe.
  • Ich bin damit einverstanden, dass ich während des Wettkampfes auf eigene Kosten behandelt werde, falls dies bei einer Verletzung, eines Unfalls oder einer Erkrankung während des Rennens erforderlich werden sollte.
  • Ich erlaube hiermit, dass mein Name und Bild/er von Medien gratis und uneingeschränkt verwendet werden dürfen, soweit dies im Zusammenhang mit dem Triathlon 'Goldener Hut' steht.
  • Den Veranstalter und Ausrichter stelle ich von sämtlichen Haftungsansprüchen frei, sofern diese nicht über die gesetzliche Haftpflicht gedeckt sind. Eingeschlossen sind hier sämtliche Ansprüche, die ich oder meine Erben oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten.
  • Weiter stelle ich die Veranstalter und Ausrichter von jeglichen Haftungsansprüchen gegenüber Dritten frei, soweit diese Schaden in Folge meiner Teilnahme am Triathlon 'Goldener Hut' erleiden.
  • Mir ist bekannt, dass die Teilnahme am Triathlon 'Goldener Hut' Gefahren in sich birgt und das Risiko ernsthafter Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen nicht ausgeschlossen werden kann.
  • Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnung der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstaltungsordnung, Dopingordnung, Kampfrichterordnung), sowie die Rechts- und Disziplinarordnung zugrunde. Die Bestimmungen liegen am Wettkampftag bei der Anmeldung aus. Mit der Anmeldung erkenne ich diese Bestimmungen als für mich verbindlich an.
  • Strafen auf Grund von Windschattenfahren werden mit einer Zeitstrafe durch Addition auf die Endzeit geahndet. Es gibt keine Windschattenbox.
  • Bei Nichtteilnahme am Wettkampf egal aus welchen Gründen erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühr.
  • Startplätze sind nicht auf andere Personen übertragbar. Widerrechtlich startende Personen haben keinen Versicherungsschutz. Bei einem Start unter falschem Namen, falscher Altersangabe und/oder wenn der Teilnehmer sonst falsche Angaben macht, wird er/sie disqualifiziert.
  • Die Anmeldung wird erst nach Eingang des Startgeldes gültig.
  • Abschließend erkläre ich, dass ich die vorgenannten Bedingungen sorgfältig und im einzelnen gelesene habe und mit deren Inhalt ausdrücklich einverstanden bin.
  • Für Schüler/Jugendliche Teilnehmer: Am Wettkampftag muss eine Bestätigung eines Erziehungsberechtigten vorliegen, ein entsprechendes Formular liegt aus und wird vorab per E-mail an die Teilnehmer verschickt

 14. Kontakt und weitere Informationen:

info@triathlon-schifferstadt.de

Veranstaltungsort