Sprache
 

2.Pirmasenser Triathlon Sonntag 

Wettbewerbe

Jugend A (0,75-20-5 km) Verfügbar

Sprint-Triathlon (0,75-20-5 km) 6 Tln. angemeldet Verfügbar

Ausschreibung

2. Pirmasenser Triathlon

Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung vom Endurance Team Pirmasens e.V., dem Schwimmverein Blau-Weiss Pirmasens e.V. und der Mountainbike-Abteilung des SV Lemberg e.V., unter der Organisationsleitung vom Endurance Team Pirmasens e.V.

Vergessen Sie alles was Sie über Triathlon in Pirmasens zu wissen glauben !! 
nehmen Sie teil an:

- Einer einzigartigen Premiere - 
- Einer einzigartigen Atmosphäre - 
- Einer einzigartigen Location – 
Wir lassen, eigens für den Wettkampf, nahe an den Zuschauern ein Schwimmbad für Sie aufgebauen !

 

2.Triathlon - Pirmasens am 19./20.08.2017 
!! Rheinlandpfalz – Meisterschaften Sprintdistanz !! 
!! RTV – Jugendcup !! 
!! Jedermanntriathlon !! 
!! Teamtriathlon !! 
!! Team-Relay !!


Veranstalter: Endurance Team Pirmasens e.V., Schwimmverein Blau Weiss Pirmasens e.V., SV Lemberg (Mountainbikeabteilung) 
Termin: Samstag, 19.08.2017 und Sonntag, 20.08.2017 
Veranstaltungsort: Pirmasens, Messplatz 
Kontakt: Hartmut Kling, Am Sommerwald 101a, 66953 Pirmasens ;Tel: 0176/31698326 
E-Mail: anmeldung@teamtriathlon-pirmasens.de 

Rennleitung: 
Organisationsleitung: Hartmut Kling 
EDV/Teilnehmererfassung: Björn Job 
Schwimmen: Heiner Held (+ Team) 
Radstrecke: Björn Job (+ Team) 
Laufstrecke: Sebastian Maier (+ Team) 
Kampfrichterbetreuung: Ralf Tinnes 
Wettkampfgericht: Lizenzkampfrichter des RTV und Wettkampfleiter 
Wettkampfbedingungen: Jegliche Schwimmanzüge sind nicht erlaubt. (beheiztes Schwimmbecken). Das Tragen solcher während des Schwimmens führt zur Disqualifikation ! (siehe Wettkampfordnung). Das Benutzen von Media Playern während des Wettkampfes führt zur Disqualifikation ! 
Der Veranstalter, seine Organe und Helfer übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl sowie anderen Schadensfällen. Mit der Anmeldung wird der Haftungsausschluss anerkannt. Bei Ausfall oder Abbruch der laufenden Veranstaltung (z.B. höhere Gewalt, sonstige unvorhersehbare Ereignisse) erfolgt die Fortsetzung der Nutzung des Wettkampfstrecken auf eigene Gefahr. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung der Startgebühr. 
Medizinische Versorgung: Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes (Ortsverband Contwig) steht sowohl im Veranstaltungsbereich (Messplatz) als auch auf den Wettkampfstrecken während der beiden Wettkampftagen bereit. 
Umkleiden/Duschen: Stehen in unmittelbarer Nähe (ca. 400m Fußweg, welcher ausgeschildert ist) ausreichend zur Verfügung

Schüler bis Jugend B: Für diese Rennen ist Windschattenfreigabe erteilt. (Achtung: Anforderungen an das Rad beachten)

Jedermannrennen:  Wird nach den Reglen der DTU durchgeführt. (Achtung: Keine Windschattenfreigabe)

Teamtriathlon: Jedes Team besteht aus 3 Teilnehmer/innen. Gemischte Teams sind zulässig. Mindestalter der einzelnen Teilnehmer ist 14 Jahre.

Sprint: Das Rennen wird als Jagdrennen in den einzelnen Ligen durchgeführt. Nach Beendigung einer Liga gehen die Radfahrer mit den Zeitabständen aus dem Schwimmen auf die Radstrecke.

Teamrelay: Jedes Team besteht aus zwei Herren und zwei Damen, welche jeweils den kompletten Wettkampf nacheinander absolvieren müssen. Mindestalter ab Jugend A. Anmeldung nur vor Ort möglich.

Der Veranstalter behält sich vor das Teilnehmerlimit je nach Nachfrage zu erweitern wenn dies organisatorisch zu vertreten ist.

Unbedingt am Vortag der jeweiligen Veranstaltung noch einmal die aktuelle Startgruppe und Startzeit im Internet überprüfen !!

Check – In: Samstag ab 09:30 Uhr -> Details werden ab 14.August veröffentlicht

Check – In: Sonntag ab 07:30 Uhr -> Details werden ab 14. August veröffentlicht

Startzeiten werden ab dem 14. August veröffentlicht Die einzelnen Wettkampfbesprechungen orientieren sich an den jeweiligen Startzeiten
Altersklassen: TM/TW laut gültiger Sportordnung 
Anmeldung: nur online über http://www.br-timing.de 
Meldeschluss: Die Online Anmeldung schließt am 13. August 2017 – 24 Uhr 
Nachmeldung sind bedingt am Veranstaltungstag, sofern sie organisatorisch zu vertreten sind bei der Startnummernausgabe möglich und werden mit einer zusätzlichen Organisationsgebühr in Höhe von 7,50€ berechnet. 
Ergebnislisten/Zeitnahme: 
BR-Timing Ergebnis – und Veranstaltungsmanagement. http://www.br-timing.de

  • Zwischenzeitmessung nach dem Schwimmen und nach dem Wechsel Rad/Lauf sowie Endzeitmessung.
  • Die Zeitnahme erfolgt mittels eines Mehrwegtransponders. Ein Neoprenband ist seitens des Athleten mitzubringen, seitens br-timing werden auch Neoprenbänder zum Kauf angeboten bzw. Einwegbänder zur 
    Verfügung gestellt. Die Zeitnahme erfolgt mittels eines Mehrwegtransponders. Ein Neoprenband ist seitens des Athleten 
    mitzubringen, seitens br-timing werden auch Neoprenbänder zum Kauf angeboten bzw. Einwegbänder zur 
    Verfügung gestellt. 
  • Für jeden verloren gegangenen oder zerstörten Mehrwegtransponder werden 10 Euro netto berechnet.
  • Heinwis: Während des Wettkampfes dürfen keine fremden Transponder getragen werden.

In den Startgebühren sind (außer Schüler/innen) ein hochwertiges Veranstaltungsshirt enthalten. 
Folgendes bitte beachten: Das Startgeld wird nur in voller Höhe zurück erstattet, wenn die Meldung von Seiten des Veranstalters nicht angenommen werden kann. Falls eine Anmeldung vom Athleten zurück genommen wird, erfolgt eine Rückerstattung unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 7,50€. 
Ab Sonntag dem 23. Juli 2017 erfolgt keine Rückerstattung mehr ! 
Eine Erstattung des kompletten Startgeldes setzt voraus, dass der vollständige Ausfall der Veranstaltung im Verantwortungsbereich des Ausrichters liegt. 
Startunterlagenausgabe: (Messplatz) 
Samstag, den 19. August 2017 ab 08:30 Uhr 
Sonntag, den 20. August 2017 ab 07:00 Uhr 
Startzeiten: Die Festlegung der Startzeiten kann aufgrund der Einteilung der Schwimmbahnen nur sehr kurzfristig erfolgen und wird ab dem 14. August 2017 im Internet veröffentlicht. 
Wechselzonen: Kein Zutritt für Betreuer und Zuschauer. Die Wettkämpfer müssen Ihre Rad – bzw. Laufutensilien in den ausgewiesenen Wechselzonen auf dem Messplatz geordnet ablegen. 
Urkunden: Können persönlich nach dem Wettkampf von der Website http://www.br-timing.de angefordert, abgesichert und/oder ausgedruckt werden.

Siegerehrung: Siegerehrung und Verlosung erfolgen am Wettkampftag gemäß Aushang. Ein detaillierter Zeitplan wird ab dem 14. August in Internet eingestellt. 
Wertungen/Auszeichnungen:

Jedermann: die jeweils drei Gesamterstplatzierten (M/W) erhalten einen Sachpreis. Alle Teilnehmer erhalten eine Finishermedaille 

Teamtriathlon: die jeweils drei Gesamterstplatzierten (M/W) erhalten einen Sachpreis. Alle Teilnehmer erhalten eine Finishermedaille. 
Schülerwettbewerbe: Die jeweils drei Erstplatzierten jeder Altersklasse erhalten einen Pokal 
Alle Teilnehmer erhalten eine Finishermedaille. 
Eine gesonderte RTV-CUP Wertung erfolgt am Veranstaltungstag nicht. 
Sprint: Die jeweils drei Erstplatzierten jeder Altersklasse erhalten einen Pokal 
Unter den Finishern Sachpreise verlost. 
Teamrelay: Die drei Erstplatzierten Mannschaften erhalten jeweils einen Pokal 
Urkunden: Können persönlich nach dem Wettkampf von der Website http://www.br-timing.de angefordert, abgesichert und/oder ausgedruckt werden. 
Wettkampfstrecken 
Schwimmen: 
Das Schwimmen findet im eigenes für den Wettkampf aufgestellten Schwimmbecken statt. 
Das Becken ist beheizt und verfügt über 8 Bahnen a. 25m. 
Jeder Teilnehmer muss die Ihm übergebene Schwimmmütze tragen und sind direkt nach dem Schwimmen in die eigens ausgestellten Behältnisse zu legen. Eigene Schwimmmützen dürfen nicht verwendet werden. 
Pro Bahn werden maximal 5 Teilnehmer eingeteilt. Keine Neoprenanzüge oder jegliche Schwimmanzüge erlaubt ! 
Teamrelay: 
Hierbei wird ein besonderer Schwimmablauf erfolgen welcher im Detail noch eingestellt wird 
Rad: (genauer Streckenplan erfolgt zu einen späteren Zeitpunkt) 
Bei der Radstrecke handelt es sich um einen Rundkurs, welcher je nach Disziplin entsprechend oft gefahren werden muss. Für die korrekte Rundenzahl ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Die Strecke ist für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Es besteht grundsätzlich Windschatten-Verbot. Auf die Gültigkeit der STVO wird ausdrücklich hingewiesen. Es besteht Helmpflicht, wobei der Helm den Ansi-/Snell- bzw. TÜV/GS Normen bzw. DTU Bestimmungen entsprechen muss. 
Für den Wechsel zum Rad stehen entsprechende Vorrichtungen, an denen das Rad abgestellt werden muss zur Verfügung. (detaillierter Rad wird zur Verfügung gestellt) 
Schüler/Jugend: 
Es ist auf die zulässigen Übersetzungsverhältnisse gemäß den Richtlinien zu achten. Die Kontrolle erfolgt vor dem Einchecken. Es sind auch normale Straßenräder und Mountainbikes zugelassen 
Jedermann/Teamtriathlon 
Es sind auch normale Straßenräder und Mountainbikes zugelassen 
Lauf: (genauer Streckenplan erfolgt zu einen späteren Zeitpunkt) 
Bei der Laufstrecke handelt es sich um eine Wendepunktstrecke, welche entsprechend den einzelnen Disziplinen ausgewiesen wird. Am Wendepunkt erfolgt eine Zwischenkontrolle. 
Verpflegungsstationen: Auf den Wettkampfstrecken stehen keine Verpflegungsstationen zur Verfügung. Für ausreichend Verpflegung ist im Zielbereich gesorgt

Ausschreibung Stand 31.01.2017 - maßgeblich ist die Ausschreibung des Veranstalter(http://www.triathlon-pirmasens.de/)